Bürgerball 2019

Tanz Workshop 21. Mai 2017

TSV Tanzsport - Symbolbild

Der vorausschauende Tänzer lenkt seine Partnerin sanft, führt ohne Druck auszuüben und schenkt ihr dabei einen Rahmen in diesem sie sich präsentiert – für ihn, sich selbst und eventuelles Publikum.

Sie lässt sich führen, fühlt die gewünschten Schritte, hält die Kontaktpunkte und den angebotenen Haltungsrahmen, spürt die imaginären Grenzen, ohne dabei passiv zu wirken oder zu sein.

Dieses Wohlfühlen zu erlernen und erleben konnte das Ziel des Workshop am 21.05. sein. Jeder Teilnehmer hat dabei immer die Möglichkeit, seinen ganz persönlichen Maßstab zu setzen und zu finden. Nur so ist es möglich, die individuellen Voraussetzungen jedes Tänzers und Tanzpaares zu berücksichtigen, wenn diese gemeinsam etwas Neues erlernen oder Bekanntes vertiefen.

Mit der erforderlichen fachlichen Qualifikation und notwendigen Geduld und Einfühlungsvermögen haben es unsere Trainer Elke und Fritz Lallemand wieder einmal geschafft, trotz Verwindungen unserer Körper, angestrengtem Lockerlassen, Schreiten entgegen der Haltungsrichtung und der Sorge, aus dem Rahmen zu tanzen oder taktlos zu sein, ein ganz breites Wohlfühlgrinsen auf unsere Gesichter zu zaubern.

Er hat einen Plan, scannt präzise das Platzangebot der Tanzfläche mit den Bewegungsmustern der anderen Tanzpaare und baut Schrittfolgen und Figuren aneinander, bietet seiner Dame Kontaktpunkte an.

Tanzen in Neu-Ulm/Pfuhl

  • Wohlfühlmomente
  • Führen ohne Druck
  • Sanfte Grenzen
  • Ein vorausschauender Lenker
  • Führungsstil

Praktische Übung , kleine Gruppe, gemeinsam Lernen, begrenzter Zeitraum

Wir nahmen uns Zeit, um etwas zu Erarbeiten - Tanzworkshop am 21.05.2017.

Last modified on Dienstag, 18 Juli 2017 12:16

Go to top